» » Mobilitätsroller

Mobilitätsroller

eingetragen in: Allgemein | 0

Mobilitätsroller oder Mobility Scooter sind speziell für Personen mit eingeschränkter Mobilität konzipiert. Ein Elektroroller ist im Grunde ein batteriebetriebenes Fahrzeug mit einer Kapazität von nur einer Person. Diese Roller werden hauptsächlich von Menschen benutzt, die Schwierigkeiten haben, über längere Zeit zu stehen oder zu gehen. Die Elektroroller oder Mobility Scooter sind entweder für den Innen- und Außenbereich konzipiert. Der Hauptunterschied zwischen einem Elektroroller und einem motorisierten Rollstuhl besteht darin, dass der letztere im Allgemeinen für die Verwendung in Innenräumen vorgesehen ist und auch mehr kostet.

Die Mobility-Scooter gibt es im Allgemeinen in einer Vielzahl von Ausführungen, die unterschiedliche Benutzeranforderungen erfüllen können. Die Elektroroller können drei oder vielleicht vier Räder haben. Alle diese Scooter werden mit Batteriestrom betrieben, sodass keine Gefahr für Umweltverschmutzung besteht. Das Batteriepaar, das von diesen Rollern verwendet wird, ist wiederaufladbar und muss regelmäßig aufgeladen werden. Die Zeit und Entfernung, die ein Elektroroller nach jedem Aufladen zurücklegt, hängt maßgeblich vom Batterietyp und seiner Kapazität ab. Sie müssen sich keine Sorgen um die Bedienung dieser Scooter machen, da sie sehr einfach sind. Die Elektroroller sind im Allgemeinen mit fortschrittlichen Bremssystemen ausgestattet, die das Anhalten dieser Roller sehr einfach machen. Diese Roller haben auch eine Feststellbremse, die das Rollen des Fahrzeugs beim Parken verhindert.

Verschiedene Arten von Elektrorollern

Es gibt verschiedene Arten von Elektrorollern oder Mobilitätsrollern, je nach den Bedürfnissen der verschiedenen Benutzer. Sie sind wie folgt:

1) Transportable oder faltbare Mobility Scooter: Wie der Name schon sagt, sind diese Scooter leicht faltbar und können jederzeit transportiert werden. Diese Art von Rollern ist perfekt für Leute, die gerne reisen. Diese Motorroller können je nach Modell in 3 oder 4 leichte Teile zerlegt werden, um den Transport in den meisten Autokoffern zu erleichtern.

2) Dreirädrige Elektroroller oder Mobilitätsroller: Die dreirädrigen Mobilitätsroller bieten Komfort und Langlebigkeit in voller Größe und eignen sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Diese Roller haben eine maximale Tragfähigkeit von 100 bis 200 Kg.

3) Elektroroller mit vier Rädern oder Mobilitätsroller: Wenn maximale Stabilität erforderlich ist, ist ein viertes Rad erforderlich, um die dreirädrige Struktur zu stützen und eine stabile Plattform zu erhalten. Diese Arten von Rollern werden hauptsächlich für den Außenbereich verwendet. Diese Roller haben größere Reifen mit einer breiteren Basis und können bis zu 16 km / h schnell fahren.

4) Hochleistungs-Elektroroller: Diese Roller sind für schwere Personen mit einem Gewicht von mehr als 350 Pfund gebaut. Diese Roller sind sowohl mit drei- als auch mit vierrädrigen Modellen erhältlich und wiegen bis zu 500 Pfund.

Die Vorteile von Elektrorollern oder Mobilitätsrollern

1) Da die Elektroroller mit Batterie betrieben werden, ist keine körperliche Anstrengung erforderlich.
2) Menschen mit eingeschränkter Mobilität können mit diesen Rollern sehr leicht bergauf fahren.
3) Die Person, die Schwierigkeiten beim Gehen hat, braucht keine Hilfe, um diese Roller zu fahren, da es sehr einfach ist, diese Roller zu bedienen.

Produktauszug; alle Mobility Scooter

Produktauszug; alle Mobility Scooter