» » Fit im Alter durch Sport

Fit im Alter durch Sport

eingetragen in: Gesundheit & Fitness | 0

Viele Studien zeigen die Vorteile von Senioren, die regelmäßig ins Fitnessstudio gehen. Je älter wir werden, desto stärker müssen wir unsere Muskeln halten.

Sarkopenie

Im Laufe der Jahre gehen die Muskelzellen in unserem Körper durch mangelnde Anwendung oder durch die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen, Entzündungen und hormonellen Ungleichgewichten während der Menopause oder mitochondrialer Dysfunktion verloren. Alles in allem werden diese Faktoren Sarkopenie genannt, die natürliche Schwächung der Muskeln durch Alterung.

Um diesen Prozess umzukehren, wurde nachgewiesen, dass die progressive und regelmäßige Anwendung von Widerstandstraining die mitochondriale und antioxidative Produktion erhöht, Hormone ausgleicht und Muskeln auf genetischer Ebene stärkt.

Warum ist der Verlust von Muskelgewebe so schlecht?

1. Muskeln verbrennen mehr Kalorien als Fett. Wenn wir weniger Muskeln haben und die gleiche Menge an Nahrung essen wie vor dem Verlust von Muskelgewebe, gewinnen wir mehr Körperfett. Dies kann zu erheblichen Herzgesundheitsproblemen, einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes und vorzeitigem Tod durch verschiedene Fettleibigkeit und Übergewicht führen, die die Gesundheit alternder Frauen bedrohen.

2. Muskeln sind auch wichtig für das Skelettsystem des Körpers. Muskeln halten unsere Wirbelsäule hoch und gerade. Ohne diese Muskeln könnten wir starke Rückenschmerzen haben.

3. Muskeln helfen auch unseren Gelenken, halten uns schön und geschmeidig.

4. Außerdem verringern starke Knochen die Verletzungsgefahr und beugen der Osteoporose vor, von der Tausende von Frauen ab 55 Jahren betroffen sind.

Also, was sind Smart Senior Damen in der Turnhalle, um ihre Körper stark zu halten?

• Senior Group Classes – In den meisten Fitness-Studios gibt es speziell für Senioren geeignete Kurse. Diese Klassen sind perfekt, weil sie bereits beim Erstellen dieser Klassen Sicherheit und Fähigkeit berücksichtigt haben. Diese sind auch ideal für soziale Interaktion und macht Fitness Spaß, weil Sie in einer Gruppe von Menschen wie Sie sein werden. Sie können auch eine Quelle von Stressabbau sein und Sie werden sich nicht durch Ihr Fitnessniveau eingeschüchtert fühlen wegen Ihres fortschreitenden Alters. Jeder andere wird in der gleichen Lebensphase sein und Sie werden sich nicht so fehl am Platz fühlen.

• Tai Chi oder Qigong – Diese Arten von alten Wellness-Praktiken können in der Regel in Ihrem lokalen Senioren- oder Gemeindezentrum oder sogar im Fitnessstudio gefunden werden. Sie sind ideal für Balance, Stressabbau und Muskelstärkung. Aufgrund der langsamen Schrittbewegung und der geringen Belastung ist dies ein sehr beliebtes Kraftprogramm für ältere Frauen. Es schont die Gelenke und stärkt den gesamten Körper. Es hilft auch, Sie flexibel und geschmeidig zu halten.

• Yoga – Dies ist eine weitere Low-Impact-Form der Übung, die bei der Senioren-Community beliebt ist. Wie alle anderen können Senioren durch ein regelmäßiges Yoga-Programm Kraft und Flexibilität gewinnen. Es erfordert keine spezielle Ausrüstung, so dass Sie diese auch zu Hause machen können, nachdem Sie die Moves gelernt haben oder ein Video ansehen und folgen. Eines der besten Dinge über Yoga ist, dass es Änderungen für fast jede Bewegung für diejenigen gibt, die aufgrund von Gesundheitsproblemen wie Arthritis eingeschränkt mobil sein können.

• Wasseraerobic – Viele Senioren können bewegt und lächelnd am lokalen Pool gefunden werden. Diese Wasser Aerobic-Kurse sind ideal für Krafttraining Senioren ohne Verletzungen zu verursachen. Das Gewicht des Wassers gegen die Bewegung des Körpers erzeugt ein natürliches Widerstandstraining, um die Muskeln ohne die Erschütterungen und Gelenkprobleme stark zu halten. Ein weiterer großartiger Aspekt der Wassergymnastik ist, dass sie die Körpertemperatur mit dem kühlen Wasser kontrolliert, also kein unangenehmes Schwitzen!

• Power Walking – Power Walking ist ein weiteres einfaches Training ohne Ausrüstung, das Senioren überall ausführen können. Es ist am besten, in der Turnhalle zu tun, weil die meisten Fitness-Studios eine gepolsterte Strecke haben, die auf Ihren Knien leicht sein wird.

Wenn du fühlst, dass du stark genug bist, um das anzugehen, was die 30 Somewhings und 40 Somethings tun, dann gibt es mehr Power für dich! Wenn Sie dies nicht tun, können Sie immer noch viele der Low-Impact-Workouts, die eine gute Gesundheit fördern, wie Schwimmen und Yoga. Stellen Sie nur sicher, dass Sie das Okay von Ihrem Arzt bekommen und Sicherheit zu Herzen nehmen.